Mai und Unforgettable Love

Guten Morgen meine Lieben, 

ja ich lasse diesen Blog in letzter Zeit wieder etwas schleifen, was an meinem mangelnden Elan liegt. Schreiben ist nach wie vor gerade kein Thema für mich.

Bedauerlicherweise…  oder doch nicht?

Wenn ich mir die ganzen Diskussionen auf Twitter und Instagram so ansehe, frage ich mich, weshalb man sich dieses „Selfpublishing“ eigentlich freiwillig antut. Mal ehrlich… gibt es in irgendeiner anderen Bubble so viele überhebliche Wichtigtuer, Futterneider und Hater?

Was so manche*r Autor*in da von sich gibt, ist so anstrengend, gedankenvergiftend und kreativitätsraubend, dabei bin ich in keiner dieser elendigen Diskussionen irgendwie involviert.  Doch es fällt mir schwer die getroffenen Aussagen wieder aus den Kopf zu kriegen, obwohl ich schon lange kein Neuling mehr bin.  Das mich das alles so tangiert, darf ich an dieser Stelle auf meine Krise schieben, die ich seit Februar nicht loswerden kann.

Wisst ihr, was das teuflische darin ist?

Der einzige Weg aus dieser Krise wäre: schreiben!

#Teufelskreis

So und nun ein anderes Thema. 

Unforgettable Love ist seit letzter Woche in allen eBook Shops erhältlich. Yeah!

Nun könnt ihr alle den Mai mit einer spannenden Lovestory genießen. 

Bleibt´s gsund. Wir lesen uns…

 

Update! Aktuelles Schreibprojekt

 

Hallo, ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend. Ich dachte mir, es ist wieder mal Zeit für einen kleinen Blogbeitrag zu meinem aktuellen Schreibprojekt. Ja, ihr habt richtig gehört. Ich schreibe… täglich und ich habe mir nun die kleineren Berg

Love takes over – Phina & Benedict

vorgenommen. Leider traue ich mir selbst noch nicht, so dass ich euch noch kein konkretes Veröffentlichungsdatum nennen kann. Aber die Novelle wird demnächst erscheinen. 

Um was es geht:

Aufgewachsen unter echten Männern, schlägt Phina Akers Herz nur für schnelle Autos und starke Motoren. Dagegen konnte auch ihre beste Freundin Emma Haywood nichts ausrichten. Männer sind für Phina nur Zeitvertreib, ihre große Liebe sind Geschwindigkeit und PS. Trotz abgeschlossenen Maschinenbaustudiums und unzähligen Bewerbungen bleiben die Jobangebote aus, daher arbeitet sie in jeder freien Minute an ihrem Traum von einem umweltfreundlichen und leistungsstarken Motor. Abends jobbt sie in der Bar ihres Vaters, dem “Akers“. Doch seit Monaten kommen immer weniger Gäste, deswegen geraten ihr Vater Nick und ihr Bruder Mike immer wieder aneinander. Phina setzt daher all ihre Hoffnungen auf das Vorstellungsgespräch bei Diamond Motors. Jedoch vor dem alles entscheidenden Gespräch begegnet sie Benedict Ross, und der unverschämte Kerl geht ihr bereits bei dieser flüchtigen Begegnung unter die Haut.  

Love takes over… und plötzlich steht Phinas Herz, ihr Traum und die finanzielle Existenz ihrer Familie auf dem Spiel.  

 

 

Wir lesen uns. Bleibt´s gsund…