#Update zu #Unforgettable Love

Guten Morgen, ich hoffe ihr startet alle ausgeruht und mit guter Laune in diesen Mittwoch.

Ich  bin gestern mit dem Buchsatz fertig geworden, also der Text ist für euch bereitet und wartet, dass ich ihn bei KDP hochlade. Yeah… 

Die Grafiken die ich einfügen will, nun ja, etwas muss ja fuchsen. Wäre ja sonst langweilig. 🤪🤣

Hab alle einen schönen Tag.

Wir lesen uns…

#unforgettablelove #schnipseltime

Wochenende, yeah!!!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag. Derzeitiger Stand von Unforgettable Love: die Korrekturen sind übernommen, die Taschenbuch- und eBook-Datei ist angelegt.  

Nun geht es um die Feinheiten des Buchsatzes. Enden die gegenüberliegendenden Seiten des Taschenbuchs auf gleicher Höhe? Haben die Grafiken die passende Größe? Wo bekommen Sie ihren festen Platz?

Ich sage euch, das ist der pure Nervenkitzel.😱 Bald könnt ihr euch das Ergebnis ansehen.

Bleibt’s gsund…

Wir lesen uns… 

 

 

Neuer Versuch über meine Projekte zu bloggen

Neues Jahr – neuer Versuch euch hier auf meiner Webseite zu unterhalten und euch von meinen Projekten zu erzählen.

Bislang habe ich das weitestgehend über Facebook gemacht, doch da ich vor ner knappen Woche gehacked wurde und nun meine H.J.White_HennyLou FB-Seite verloren habe, bin ich ins Grübeln gekommen. Die Seite existiert noch, aber ich kann sie nicht mehr bearbeiten.

Ihr wisst ja, dass ich mit Social Media generell auf Kriegsfuß stehe, da ich ungern um Aufmerksamkeit heische und mich in den Mittelpunkt stelle. Aber die Seite nun verloren zu haben schmerzt mich sehr, nicht wegen den Likes oder Reichweite, sondern weil ich Zeit und Energie dort reingesteckt habe, um euch auf dem Laufenden zu halten. Wäre wohl besser gewesen, dass Herzblut hier in die Seite und in den Newsletter zu stecken, anstatt in Facebook oder Instagram 😅. Deshalb werde ich mein Postingverhalten ab heute ändern. 😀 Das bedeutet, alle Neuigkeiten erfahrt ihr zuerst im Newsletter, dann hier im Blog. 

Und los geht’s… 


Die letzten drei Wochen habe ich an dem 2. Band meiner Feelings. Kisses. Love-Reihe Unforgettable Love – Becka & Lennon geschrieben und seit Dienstag übernehme ich die Korrekturen und setze die Kapitel.

Zu sehen wie sich die Geschichte allmählich in ein Buch verwandelt ist echt nice, motivierend und erfüllt mich mit Stolz.  


Doch gleichzeitig wird – was absolut verrückt und widersprüchlich ist – die kritische Stimme in meinem Kopf immer lauter. Ich zweifle gerade alles in der Geschichte an, so sehr, dass am liebsten aufgeben will. Doch ich habe eine Deadline und Aufgeben steht nicht – niemals – zur Debatte. Also atme ich jetzt tief durch, erinnere mich an folgendes:


– Es ist meine Geschichte, meine Figuren!


– Ich kann die Story so schreiben und die Figuren so agieren lassen, wie es mir gefällt!


– Ich schreibe die Story von Becka und Lennon so, wie ICH sie lesen möchte!

Und Zauberei…


Die Stimme wird sofort zu einem unverständlichen Hintergrundrauschen, ich spüre wieder Freude des Schreibens und deshalb mach ich das Ganze doch. Schreiben ist Spaß, schreiben ist meine Leidenschaft. 🤪 

Wie und ob euch, das, was dabei rauskommt gefällt, steht auf einem anderen Blatt. 😜


So nun arbeite ich weiter, die Uhr tickt. 


Wir lesen uns…