Kurze Unterhaltung und Kloß im Hals …

Klappentext:   Ein Mann verabscheut Gewalt in der Ehe und ahnt nicht, wie tief seine Schatten verborgen liegen.
Ein Sonnenstrahl rettet einer Mutter das Leben und zerstört zwei andere.
Ärzte kämpfen um das Leben einer Frau, das sie nicht will.

Kurzgefasst – Kurzgeschichten mit Nachklang.

 

Mein erstes Buch das ich 2018 gelesen habe (#18für2018) und mein Fazit: Prägung von Christina Müller hat mir sehr gut gefallen. Ich mag den Schreibstil der Autorin.

Zu der Erzählung selbst muss ich sagen, dass hier die Kürze die entsprechende Würze gibt und die doch sehr nüchterne Erzählweise mir zum Ende hin einen Kloß im Hals beschert hat. Daher fünf Sterne von mir. 

Sicher über das Preis/Leistungsverhältnis könnte man diskutieren, tu ich aber nicht, denn ich will als Leser eines Buches die Autorin oder den Autoren auch unterstützen, daher schreibe ich auch diese Rezi 😉 . Ein Kaffee oder Kuchen beim Bäcker kostet mehr und ist schneller weg. Und ich habe das Buch gekauft.

 

Das eBook gibt´s auf Amazon.de auch im KindleUnlimited Programm. 

 

Wir lesen uns …