Da ich ein großer Fan von Annika Bühnemann und ihrem Blog vomschreibenleben.de bin, war ich natürlich sehr gespannt darauf eines ihrer Bücher zu lesen.

 

Meine Wahl fiel auf "Auf die Freundschaft" weil ich das Cover unglaublich schön finde. Es ist anders und witzig. 

 

auf-die-freundschaftKlappentext: 

Alles auf Anfang!

Das wünscht sich Claudia, als sie ihre Ehe mit Ken für gescheitert erklärt und aus den USA zurück in ihre alte Heimat nach Deutschland zieht. Zum Glück warten dort ihre alten Schulfreundinnen, und die vier Frauen meistern Schulter an Schulter die Herausforderungen des Lebens: Familie, Kinder, Job und Liebe.
Claudia gibt die Hoffnung nicht auf, den “Mann fürs Leben” noch zu finden.
Vielleicht ist es Lutz, ihr charmanter Chef?
Dann taucht Ken auf und bittet sie um eine zweite Chance.
Doch kann ihr Ex-Mann sich wirklich ändern?

 

Das Buch hatte ich - für meine Verhältnisse - sehr schnell ausgelesen. Ab der ersten Seite ist man mitten im Geschehen. Die Freundschaft zwischen den vier Frauen ging mir sehr zu Herzen. Allerdings - ja ich hab ein kleines aber - fand ich, dass manche Szenen zu schnell erzählt wurden, wo ich mir eigentlich mehr Tiefe gewünscht hätte. Aber ansonsten ein absolut empfehlenswerter Roman für jeden der Frauenromane mag. Von mir gibts 4 Sterne. 

 

Wenn du jetzt neugierig bist. Das eBook findest du hier auf Amazon. 

 

Ich geh dann mal die Rezi auf Amazon einstellen. 

 Hier geht´s zurück zur Leseliste!

Wir lesen uns ...